Zurück

Runder Tisch Alter nimmt am "Gwerblerfäscht" 2015 teil

Vom 28. bis 30. August fand das «Gwerblerfäscht» in Bassersdorf statt. Die Institutionen des «Runden Tisch Alters» betrieben einen gemeinsamen Stand und stellten ihre Angebote einem breiten Publikum vor. Der gemeinsame Auftritt setzte ein erstes Zeichen des Projekts „BasiviA“ nach aussen und stand unter dem Motto „Wir setzen uns für eine vernetzte Alters- und Gesundheitsversorgung in Bassersdorf ein“. Der Auftritt wurde in der Rubrik 65plus im Dorfblitz angekündigt. Am Stand wurden Giveaways mit dem Aufdruck «BasiviA» abgegeben.

Das Standkonzept hat sich bewährt. Es umfasste eine Welcome-Desk mit Infotheke, eine professionell gestaltete Plakatausstellung über die ambulanten und stationären Angebote im Alters- und Gesundheitsbereich kombiniert mit einem Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Als Blickfang und weitere Attraktion diente der Balancetrainer, an dem Jung und Alt ihre Beweglichkeit und Reaktion testen konnten.
Die Mitarbeitenden der Spitex und des KZU Pflegzentrum Bächli waren während den Betriebszeiten anwesend; in Ergänzung dazu deckten die weiteren Mitglieder des «Runden Tisch Alters» (Vereine, Landeskirchen usw.) entsprechend ihrer zeitlicher Kapazitäten Schichten von zwei bis vier Stunden ab. Die koordinierte Planung durch die Fachstelle für Altersfragen, die Spitex und das KZU Pflegezentrum führte dazu, dass das grosse Netzwerk der Institutionen sichtbar wurde und der Stand stets gut besucht war. Während den 2,5 Tagen informierten sich mehr als 500 Personen am Stand.
Die Informationen mittels Plakatausstellung professionell und attraktiv aufzubereiten und mit einem Wettbewerb zu kombinieren, erzielte den gewünschten Erfolg. Rund 400 Personen setzten sich mit den Wettbewerbsfragen auseinander und erfuhren dadurch mehr über die Angebote im Alters- und Gesundheitsbereich. 140 korrekt ausgefüllte Wettbewerbsbogen nahmen an der Preisverlosung teil. An der Preisübergabe am 8. Oktober konnten 14 glückliche Gewinnerinnen und Gewinnen ihren Preis in Empfang nehmen.

Zur Projekt: BasiviA – Bassersdorf vernetzt im Alter

 

Bild 1: Plakatausstellung über die ambulanten und stationären Angebote im Alters- und Gesundheitsbereich

Bild 2: Balancetrainer

Zurück