Zurück

Bevölkerungsanlass «Älterwerden in Bassersdorf»

Basierend auf der Altersstrategie des Gemeinderats prüft das Projektteam «BasiviA – Bassersdorf vernetzt im Alter» wie betreuende und pflegende Angehörige auch in Zukunft wirksam unterstützt werden können. Dazu fand im Frühsommer in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule St. Gallen eine breit angelegte Angehörigen-Befragung statt. Die Ergebnisse liegen nun vor.

Die Bedürfnisse und Anliegen betreuender und pflegender Angehöriger stehen deshalb im Fokus des nächsten Bevölkerungsanlasses. Prof. Dr. André Fringer von der Fachhochschule St. Gallen geht in seinem Referat auf die anspruchsvolle Situation betreuender und pflegender Angehöriger ein und stellt die Ergebnisse der Angehörigen-Befragung vor.

In einer moderierten Gesprächsrunde vertiefen der Referent, betreuende und pflegende Angehörige, Vertreterinnen des Projektteams «BasiviA» und aus der Politik verschiedene Aspekte der Angehörigenpflege und -betreuung und gehen auf Fragen und Anliegen aus dem Publikum ein.

Der Bevölkerungsanlass ist als Nachmittagsveranstaltung konzipiert, um diesmal auch Menschen im höheren Alter anzusprechen.

Gerne begrüssen wir Sie am Donnerstag, 1. Dezember 2016 um 13.30 Uhr im Franziskuszentrum, äussere Auenstrasse 3. Der Anlass dauert bis 16.00 Uhr, anschliessend werden Kaffee und Kuchen serviert. Wir freuen uns auf Sie.

Zurück